Wurst-Mumien

Die Nacht vom 31. Oktober auf den 1. November ist zum Gruseln da – auch kulinarisch! Deshalb gibt es hier ein schaurig-schönes Halloween-Rezept zum Fürchten. Die Wurst-Mumien bescheren Groß und Klein zu Halloween eine furchtbar köstliche Schreckensnacht…

Zutaten:

  • 1 Glas Würstchen
  • 1 Päckchen Blätterteig
  • Milch
  • Senf

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen
  2. Den Blätterteig mit einer Schere in Streifen schneiden.
    Die Streifen um die Würstchen wickeln.
  3. Die Mumien mit Milch bestreichen und 15 min backen.
  4. Mit einem Zahnstocher Senfaugen in die Mumien picken/malen

Rezept gesehen bei kochbar.de
(https://www.kochbar.de/rezept/450463/Wurst-Mumie.html)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s