Innovative Küchentechnik

Specht Küchen über den Reichtum der Entwicklung
Immer mal wieder greifen wir Highlights der technischen Küchenentwicklung in unserem Blog auf und bestaunen sie gemeinsam mit Ihnen von allen Seiten. Heute möchten wir ganz komprimiert den spannendsten dieser Entwicklung Tribut zollen. Für Sie zusammengefasst haben wir die technischen Fortschritte, die sich über die letzten Jahre immer weiter entwickelt haben. Was für die einen wie purer Luxus klingt, gehört für unsere Kunden inzwischen bereits zur Standardausstattung.

Pyrolyse
Backofennutzung ganz ohne die lästige Reinigung im Anschluss bieten Geräte mit dem Selbstreinigungsverfahren Pyrolyse. Hierbei erhitzt ein spezielles Programm den Ofen auf über 500 Grad und der Zerfall von Verkrustungen und eingebrannten Essensresten beginnt. Was bleibt ist ein wenig Asche, die sich nach Abkühlung des Ofens mit einem feuchten Tuch schnell auswischen lässt.

Downdraft
Die Geschichte der Dunstabzugshaube geht von klobig über schöner bis dezent und super funktional. Statt üppiger Hauben präsentiert sich inzwischen die unauffälligste Variante als Entlüftungsfuge direkt am Kochfeld. Der Dunst wird hier direkt nach unten abgesaugt, womit der Weg des Essengeruchs nicht kürzer sein könnte und die Verbreitung im Raum entsprechend gering ist.

Induktion
Diese Herdform passt zu Ihnen, denn es muss heutzutage einfach auch mal schneller gehen. Durch elektromagnetische Resonanz wird hier statt der gesamten Herdplatte nur der Topfboden erhitzt, was eine schnellere Wärmeverteilung ermöglicht. Ebenso schnell stoppt der Kochvorgang, wenn der Herd ausgeschaltet ist und die Gefahrenquelle: „Vorsicht! Die Herdplatte ist noch heiß“ gehört damit der Vergangenheit an. Besonders empfehlenswert ist ein Induktionsherd deshalb für Haushalte mit Kindern, betagten und gehandicapte Menschen.

Null-Grad-Zone
Schlappes Gemüse, welker Salat und verdorbenes Fleisch sind mit diesem auch Kaltzone genannten Kühlschrank-Bereich Schnee von gestern. Sie ist im unteren Teil des Kühlgeräts angelegt und besteht häufig aus zwei Schubladen mit unterschiedlich hoher Luftfeuchtigkeit Dabei hält das trockene Null-Grad-Fach ideale Bedingungen für verpackte Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Wurst und Milchprodukte vor. Im feuchten Null-Grad-Fach mit bis zu 95% Luftfeuchtigkeit dagegen bleiben Gemüse und Obst im Vergleich zur herkömmlichen Lagerung bis zu dreimal länger frisch. Die Kaltzonen-Lösung ist genial energieeffizient und schont durch die optimale Erhaltung von frischem Gemüse das Portemonnaie doppelt.

Gerne stellen wir Ihnen die Funktionen der Geräte in unserem Specht Küchenstudio persönlich vor. Welche der Innovationen passt am besten zu Ihnen? Finden Sie es heraus und denken Sie daran: Reich sind Sie, wenn Sie so leben, wie Sie es wollen.

Specht Küchen über die Betonoptik

Schlicht, schwergewichtig und schön – aber alles andere als schüchtern!

Beton hat sich neben der Außen- und Innenarchitektur auch in der Inneneinrichtung etabliert. Küchenfronten in authentisch kühler Betonoptik sind eine interessante und pflegeleichte Möglichkeit für den Küchen-, Bad- und Wohnbereich, die einen modernen und urbanen Look vermitteln sollen.

Betonoberflächen sind so individuell wie ihr Original, denn um echten Beton handelt es sich hierbie nicht. Es gibt die Fronten in matten, dezenten Ausführungen aber auch mit auffälligen Strukturen. Erlaubt ist was gefällt: es gibt sogar Küchen im Beton-Look in verschiedenen Braun- und Rostfarben. Ganz hervorragend lassen sie sich mit Massivholz- Esstischen und -Stühlen kombinieren, auch als Erweiterung eines Küchenblocks mit Barhockern. Besonders edel wirkt die Kühle der Betonoptik zu Möbeln aus Nussbaum-Holz.

Die Oberflächen des Beton-Imitates sind so pflegeleicht und belastbar, dass es im Einsatz der Anwendungsbereiche keine Grenzen gibt: Küchenfronten, Arbeitsplatten, Küchenrückwände, Böden – bis ins Bad.

Und wenn es doch unbedingt das Original sein soll, empfiehlt sich ein sparsamer Einsatz des schweren Werkstoffs. Oftmals ist es schon ausreichend, für den stilvoll schlichten Beton-Look einen Beton-Fußboden aus strukturiertem Sichtbeton zu verbauen und eine Küchen-Arbeitsplatte aus identischem Material anzubringen.

Schwergewichte in der Küche: ein Trend, der eine Lanze bricht für alle „gravitativ Benachteiligten“. Doch wer ein Herz aus Stahl, Nerven wie Drahtseile und einen Charakter aus Gold hat, kann nicht federleicht sein – und findet sein Pendant garantiert in der Beton-Küche.

Specht Küchen freut sich auf Ihren Besuch!

Reif für die Specht Küchen-Insel?

Der Mensch braucht Inseln der Ruhe und der Freude – mal allein, mal zu zweit und mal mit allen. Auch Specht Küchen weiß: Ohne Inseln ist das Leben nur halb so schön.

Offene Wohnküchen steigen weiter in ihrer Beliebtheit und eignen sich hervorragend für die Integration einer Kücheninsel. Optisch und praktisch bieten diese Inseln Gelegenheiten zum Träumen. Häufig wird die Kochinsel durch kommunikative Sitzgelegenheiten erweitert oder einfach als stylisch-klarer funktionaler Küchenblock eingesetzt. Lust auf ein paar Ideen und Informationen zur Küchen Insel?

Besonders in offenem Koch-, Wohn- und Essbereich ist die Insel-Gestaltung überaus beliebt. Sie ermöglicht es, auch während des Kochens Zeit mit Gästen und der Familie zu verbringen. Ob mittig oder seitlich angeordnet, dient sie nicht nur als Kochgelegenheit und Arbeitsfläche, sondern als der Treffpunkt der ganzen Familie. Abhängig von der Höhe der Arbeitsplatte, kann die Küchenform mit Barhockern oder Stühlen bestückt und so zu einem Essplatz erweitert werden. Dieser Küchentrend lässt neue Hobbys zu und so bilden sich immer mehr private Kochevents innerhalb der Familien- und Freundeskreise. Eine zum Wohn- oder Esszimmer offene Küche strahlt Großzügigkeit aus. Hier fungiert die Kücheninsel als optischer Raumteiler. Der entstehende Stauraum ist bemerkenswert und die Nutzflächen sind nicht zu verachten. 

Planvoll und kreativ: eine Küchen-Insel möchte vorbereitet werden
Küchen Insel Ideen gibt es wie Sand am Meer, doch nicht jede Wunschidee ist für jede Küche geeignet. Daher halten wir uns bei der Planung an einen Gestaltungsplan. Die quadratische oder rechteckige Kücheninsel braucht einen festen Freiraum ringsherum, um die freistehende Wirkung zu erhalten, weshalb wir freistehende Kücheninseln erst ab einer Raumgröße von 12 bis 15 qm planen. Hinzu kommt unsere Richtlinie von möglichst 1,20 m Abstand, zwischen Küchenzeile und -insel. So entsteht ausreichend Freiraum für die Küchenarbeit und sich gegenüberliegende Küchenschränke lassen sich gleichzeitig problemlos öffnen. 

Die kleine Alternative: Halbinseln
Wenn Sie von einer Kücheninsel träumen, der Platz jedoch fehlt, bieten sich Halb-Kochinseln an. Hierbei planen wir einen Küchenaufbau in G-Form, der eine Erweiterung der U-Form darstellt. Für diese funktionalen und stylischen Lösungen reichen bereits Raumgrößen von 8 bis 10 qm. 

Haben wir Ihre Einrichtungslust geweckt und dürfen wir Ihnen weitere Küchen Insel Ideen vorstellen? In unserem Küchenstudio in Kamen-Heeren sind wir in unserer großflächigen Küchenausstellung, über zwei Etagen, auf diesen Trend voll ausgerichtet. Bei uns finden Sie viele unterschiedliche Varianten traumhafter Koch Inseln und kreativer Ideen. 

Schaffen Sie sich Ihre eigene Insel, um Kraft zu tanken. Sie verdienen es!

Specht über die wichtigen Faktoren der Küchenbeleuchtung

Licht an!
Eine Küchenbeleuchtung sollte praktisch und funktional sein, es darf im Arbeitsbereich keine Schatten werfen, es soll eine Wohlfühlstimmung erzeugen. Wie Sie das alles unter einen Hut bekommen, möchten wir Ihnen gern verraten.

In fast jedem Haushalt ist die Küche das zweite Wohnzimmer. Die Beleuchtung muss hier mit Bedacht geplant werden. Da wir uns in diesem Raum zu verschiedenen Tageszeiten aufhalten, um Gerichte zuzubereiten, Frühstück, Mittag- und Abendessen einzunehmen, um etwas zu trinken, zu notieren, zu besprechen oder zu organisieren. Mit unseren Tipps zum richtigen Licht sollte das in Ihrer Küche kein Problem mehr sein.

  • Die Grundbeleuchtung
    Diese Beleuchtung dient der Orientierung und ist der wichtigste Punkt in der Planung. Eine Decken- oder Einbauleuchte ist unverzichtbar.
  • Die Funktionalität
    Praktisch und funktional leuchtet dieses Licht in erster Linie den Arbeits- und Kochbereich aus, ohne zu blenden oder Schatten zu werfen. Im Idealfall wird dieses Licht unter den Hängeschränken ausgerichtet. Ein neuer Küchentrend verzichtet auf diese Schränke. Hier wird das großzügige Raumgefühl nicht gestört, wenn mehrere Pendellampen die Arbeitsbereiche ausleuchten.
  • Die indirekte Beleuchtung
    Indirekter Beleuchtung sind keine Grenzen mehr gesetzt. Besonders beliebt sind immer noch LED-Streifen unter den Küchenschränken und an den Fußleisten. Diese Art der Beleuchtung ist für das wohnlich warme und gemütliche Ambiente zuständig.
  • Die Esstischlampe
    Für den Essbereich empfehlen wir warmweißes Licht mit der Möglichkeit zu dimmen. Ideal wäre, wenn die Esstischleuchten auch höhenverstellbar sind. Der Abstand zur Tischplatte sollte im Alltag ungefähr 60 bis 70 cm betragen.

Übrigens: mit gut geplantem und schön ausgerichtetem Licht macht in der Küche sogar der Abwasch Spaß. Und sollte die Küche dennoch mal aussehen wie eine Schlachtplatte, haben wir noch einen letzten Tipp für Sie: Licht aus!

Der moderne Kühlschrank: Viel Platz und bescheiden sparsam!

Specht Küchen verrät: Luxus ist kühl
Er ist es, dem wir unsere Lebensmittel anvertrauen, kühl und sicher gelagert, bis sie köstlich zubereitet und genussvoll in unseren Bäuchen landen.

Wie groß ist Ihr Haushalt? Wieviel Platz bietet Ihre Küche? Wie wichtig sind Ihnen höchste Effizienz und modernes Design? Welche Funktionen und Luxus-Extras möchten Sie sich gönnen? Diese Fragen beantworten wir gemeinsam mit Ihnen vor der Anschaffung eines neuen Einbaukühlschranks, Gefrierschranks oder einer Kühl-Gefrier-Kombination. Bewahren Sie einen kühlen Kopf uns lassen Sie sich von uns über die Unterschiede informieren.

Die neuen Kühlschrank-Generationen trumpfen mit mehreren Zonen auf, die perfekt auf die Lagerbedürfnisse der Lebensmittelgruppen abgestimmt sind. Eines der beliebtesten Ausstattungsmerkmale ist das 0°C-Fach – auch als Null-Grad-Zone, Dry-Safe, LongFresh-Fach oder die Chiller-Box bekannt. Hier ist die Temperatur mit 0°C eher hoch. Durch die niedrige Luftfeuchtigkeit besteht jedoch optimale eine Lagerbedingung für Milchprodukte, aber auch Fleisch- und Fischwaren. 

Interessieren Sie sich für weitere geniale Funktionen?

  • Das Bio-Frischefach ist dank deutlich höherer Luftfeuchtigkeit die ideale Gemüse-Schublade.
  • Dank Abtauautomatik sind Vereisungen im Kühlschrank „Schnee von gestern“.
  • Immer noch ein cooles Extra: Eis-, Crushed-Ice- und Trinkwasserspender.
  • Weinkühlschränke sind energieeffizient wie nie zuvor und somit elegant und beliebt bei den großen Genießern.

Ob mit oder ohne Luxus – die Kühlschränke haben eines gemeinsam: Sie sind darauf ausgerichtet, 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag zu laufen und damit im Dauereinsatz zu sein, wie kaum ein anderes Haushaltsgerät. Specht Küchen legt allerhöchsten Wert darauf, dass sich die Öko-Bilanz der Kühlgeräte verbessert, weshalb keine Energiefresser mehr im Specht Küchenstudio angeboten werden.

Beispielsweise verbraucht ein 15 Jahre altes Gerät durchschnittlich 600 kWh Strom jährlich, während unsere Kühlschränke mit dem aller neusten Energielable A+++ nur auf einen Verbrauch von 170 kWh kommen. Für den Geldbeutel unserer Kunden sind das ca. 100 Euro jährlich weniger Ausgaben. Und damit habe ich die Ersparnisse noch nicht erwähnt, die durch das optimale Lagern und Erhalten der Lebensmittel entstehen.
(Ralf Oelschläger / Geschäftsführer Specht Küchen)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Besuch in unserem Küchenstudio in Kamen-Heeren.

Es wird spannend – ziehen Sie sich warm an!

Die Stilwelten des höchsten Anspruchs

Viele Designer-Küchen sehen stylisch aus, doch fehlt es da nicht selten an „Lebensnähe“. Specht Küchen in Kamen-Heeren versteht Design als Schlüssel zu maßgeschneidertem Komfort und als gesamtheitlichen Prozess.

Die Stilwelten einer Küche sind unsere Herzensangelegenheit, doch geht unser Ansatz über das reine Aussehen einer Küche hinaus und stellt Funktionalität und Ausstattung mit in den Fokus. Sie träumen von einer großzügig gestalteten Küche mit luxuriösen Ausstattungsmerkmalen oder einer zeitlosen Kompaktküche mit größtmöglicher Funktionalität? Wir denken an die entscheidenden Details.

Doch zurück zum Traum.

Unser Planprinzip basiert auf unterschiedlichen Stilwelten, wodurch sich die individuellen Küchen-Konzepte gestalten lassen, die perfekt auf Ihr individuelles Stilempfinden und Ihre Persönlichkeit zugeschnitten sind. Das Design unserer Küchen orientiert sich, über Ihre persönlichen Maßgaben hinaus, auch immer an aktuellen internationalen Wohn- und Einrichtungsstilen. 

Entdecken Sie Ihren Stil
und leben Sie Ihren Traum!

Moderne Designerküchen
Der moderne Küchenstil reduziert sich aufs Wesentliche und verleiht Klarheit und Unverfälschtheit. In einer modernen Desingerküche steht der Mensch im Mittelpunkt. Während das Auge zur Ruhe kommt, kann der kreative Geist sich entfalten. 

Urbane Küchenträume
Im Wechselspiel von Vertrautem und Überraschendem, Intensivem und Gelassenem entsteht Spannung und Gelassenheit. Die urbane Stilwelt bringt Lebendigkeit in Ihr Zuhause und vereint kühlen Stahl mit warmen Materialien und Farben zu einem Ganzen.

Klassiker der Küchen
Eine Stilwelt, die alles andere als alt ist, indem sie Altes ganz neu interpretiert und Neues mit Bewährtem zusammenbringt. Reizvolle Kombinationen und Kontraste werden schnörkelig und verspielt interpretiert, mit dem Traditionellem im Auge. 

Lesen Sie mehr in unseren letzten Beiträgen, „Warum Küchen Träume sind“ auf unserer Facebook-Seite: „Specht Küchen“  – oder kommen Sie einfach vorbei. Unsere Küchenexperten freuen sich auf Sie; 

im Specht Küchenstudio in Kamen-Heeren.

Wiedereröffnung Specht Küchenstudio am Montag, 20. April 2020!

Der Staat lockert das Öffnungsverbot – wir lockern die Preise!

Wir haben Sie vermisst! Sie uns auch? Dann folgt jetzt die gute Nachricht: Ab kommenden Montag ist unser Küchenstudio wieder geöffnet. Damit reagieren wir auf die beschlossene Lockerung des Ladenöffnungsverbots, das leider auch unser Möbelhaus betraf.

Mit Start der kommenden Woche, also ab dem 20. April, sind wir in Kamen-Heeren von Montag bis Freitag zwischen 9.30 Uhr und 18.30 Uhr wieder für Sie da!

Um die Lockerung gebührend zu feiern, haben wir die Preise für drei ausgewählte Küchen deutlich gelockert. Darunter die Design-Küche „Laser“ von Nobilia inklusive aller E-Geräte, Lieferung und kompletter Montage für nur 5.999 EUR statt bisher 6.999 EUR. Alle drei Angebote inklusive der Details finden Sie in unserem Wiedereröffnungs-Sonderseiter.

Wichtig: Benötigen Sie im Rahmen Ihres Besuchs eine ausführliche Beratung oder individuelle Planung, vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin unter:
Telefon: 02307 – 96860 bzw. 02307 – 968612
oder E-mail: info@specht-kuechen.de

Darüber bitten wir um ihr Verständnis, dass auch wir an die bekannten Sicherheitsmaßnahmen gebunden sind. Unsere Mitarbeiter sind für die aktuelle Situation geschult und werden entsprechende Schutzkleidung tragen. Auch wenn Sie es hinter den Masken nicht immer gleich erkennen, seien Sie gewiss, dass sie Ihnen jederzeit ein freundliches Lächeln schenken. Im Gegenzug bitten wir Sie:

  • Zu Mitarbeitern und Besuchern einen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.
  • Schützende Kleidungsstücke wie Handschuhe und Gesichtsmaske anzulegen.
  • Bei Husten oder Nies-Attacken Ihre Armbeuge oder ein Taschentuch zu benutzen.
  • Bei Vor-Ort-Zahlung kontaktlose Optionen wie EC- oder Kreditkarte einzusetzen.
  • Bei Fieber, Halsschmerzen oder starkem Husten auf einen Besuch zu verzichten und Ihren Hausarzt zu kontaktieren.

Da sich die Vorgaben jederzeit ändern können, beachten Sie bitte unsere Aushänge im Eingangsbereich und befolgen die Hinweise unserer Mitarbeiter.

Übrigens: Wenn Sie sich wohler damit fühlen, Ihre Küche von zu Hause aus mit uns zu planen, steht Ihnen auch diese Möglichkeit weiterhin offen. Nähere Informationen zum Ablauf erfahren Sie in unserem Blogbeitrag Küchenplanung über die Distanz.

Specht Küchenplanung aus der Distanz: So funktioniert’s!

Der Lösung ist ein Virus ganz egal. Und Specht Küchen hat die Lösung für Sie:
Küchenplanung über die Distanz!

Gestalten Sie Ihre Traumküche von dort, wo Sie sind. Aktuell ist das wahrscheinlich notgedrungen Ihr Zusause. Dabei überlässt Specht Küchen trotz der Distanz nichts dem Zufall. Schließlich soll Ihre Küche alle optischen Erwartungen erfüllen, perfekt passen, lange halten und den besten Preis haben.

Wie die Küchenplanung über die Distanz funktioniert? 
Ganz einfach in wenigen Schritten:

1. Unsere Küchenplaner warten auf Ihren Anruf und haben alles zur Hand, was für eine individuelle und professionelle Küchenplanung gebraucht wird: Das gesamte Küchensortiment von Specht Küchen, den 3D-Küchenplane sowie jahrelange Erfahrung und jede Menge Know-how!

2. Haben Sie ein Telefon? Dann wählen Sie diese Nummer: 02307-96860

3. Mit Hilfe Ihrer Angaben zu den Gegebenheiten und Maßen Ihres Küchenraums entwickeln unsere Experten gemeinsam mit Ihnen mögliche Lösungen. Haben Sie schon konkrete Vorstellungen? Dann lassen Sie sie uns wissen! Alternativ oder zusätzlich können Sie aber ebenso ein wenig experimentieren? 

4. Noch einfacher können wir es Ihnen machen, wenn Sie Zugang zum Internet haben. Den Stand der Planung erhalten Sie gern per E-Mail oder Video-Anruf. Lassen Sie unsere Experten einfach wissen, welche Art der virtuellen Begegnung Sie bevorzugen.

5. Wir halten in jedem Fall unser Versprechen: 50% auf jede frei geplante Küche, zusätzlich 12% Industrie-Rabatt sowie zinsfreie Finanzierung für bis zu 48 Monate. Stöbern Sie dazu gerne in unserem soeben erschienenen Frühjahrsprospekt sowie unseren Hauptkatalog.
Oder lassen Sie sich von unseren Online-Impressionen inspirieren.

6. Weiterhin sind auch Lieferung und Montage kostenlos – aktuell natürlich unter Einhaltung von 2 Metern Abstand – und mit einem riesigen Lächeln, dass jedesHändeschütteln ersetzt.

Die Specht Küchen-Experten freuen sich auf Ihren Anruf!
 

Specht Küchen ist weiterhin für Sie da!

In Zeiten der Abschottung legen wir nicht die Hände in den Schoß.
Jetzt ist Zeit für Veränderungen zuhause. Diese Zeit sollten Sie nutzen, um Ihre neue Küche zu planen und natürlich auch schon einzurichten. Specht Küchen überwindet die Distanz und zeigt Ihnen wie. Unsere Service-Berater und Küchen-Spezialisten sind weiterhin für Sie da – selbstverständlich kostenlos!

Sie erreichen uns telefonisch: 02307-96860
Mo – Fr: 10 bis 18 Uhr

Vom Aufmaß über die Planung bis zur Umsetzung; eine Traumküche kann man von überall planen, wenn man den richtigen Berater hat.

Sie haben Zugang zu einem Telefon oder zum Internet? Dann haben Sie auch Zugang zum gesamten Specht Küchen-Studio. Nachdem Sie uns angerufen haben, zeigen wir Ihnen die Möglichkeiten. Gern führen wir Sie telefonisch, per E-Mail oder sogar per Video-Anruf durch die Möglichkeiten. Wir beraten Sie dabei wie gewohnt – nur dass Sie zuhause sind.

Sobald Sie den Kontakt zu uns aufgenommen haben, können Sie uns einen Grundriss, eine Architekten-Planung oder Ihre selbst genommenen Maße der Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Für einen visuellen Eindruck dürfen Sie unseren Experten gern Bilder Ihrer Küche vor Ort senden; dies geht per E-Mail oder sogar per Video-Anruf.

Haben Sie schon eine konkrete Vorstellung, wie Ihre neue Küche aussehen soll oder möchten Sie noch ein wenig experimentieren?

Dank unseres 3D Online-Küchenplaners erstellen wir die Gegebenheiten Ihres Küchenraumes maßstabgetreu am Computer. Dabei können Sie jeden Schritt mitverfolgen und gemeinsam mit uns planen und experimentieren: hier können Koch-Insel, Dunstabzugshaube, Spülmaschine und Schränke beliebig verschoben und ausgetauscht werden. Gemeinsam mit Ihnen richten wir die Beleuchtung aus und tauschen die Griffe und Oberflächen.

Die realitätsnahe Darstellung macht Ihre neue Küche schon während der Planung erlebbar. Nutzen Sie die Zeit, die Sie nun haben. Ihre Küchenexperten freuen sich auf Sie!

Specht Küchen
Professionelle Beratung bei Ihnen zuhause.

Smart Kitchen: Not just a pretty face

Specht Küchen präsentiert: Komfortgewinn mit echter Zukunftsmusik
Scharfsinnig, stilvoll und präzise. Sie kennt Ihren Geschmack. Sie weiß nicht nur, was Ihnen schmeckt, sondern auch wann und wo – also wie – es Ihnen schmeckt. Sie macht Ihnen laut aktueller Forsa-Studie das Leben einfacher. Clevere Küchen sind im Vormarsch und werden es, dank der hervorragenden Vorarbeit des Smart Homes, nicht schwer haben, Einzug in deutsche Haushalte zu halten.

Die Smart Kitchen kann sich in Funktion und Ästhetik sehen lassen und hat für jeden etwas dabei:

  • Geschirrspüler
    stellen sich selbstständig an, wenn sie voll sind, und wählen dank eingebauter Sensoren das passende Spülprogramm.
  • Backofen und Herd
    sind einfach smart und erkennen, wann der Braten, die Pizza oder das Gemüse die gewünschte Temperatur erreicht haben. Wenn das Ziel erreicht ist, wird die Temperatur heruntergeregelt, die Backofentür um einen Spalt geöffnet und das Kühlgebläse transportiert die heiße Luft nach draußen. Auf Ihrem Handy erhalten Sie ein Bild Ihres Essens, um bei Bedarf die Temperatur bequem nachzuregeln.
  • Die Dunstabzugshaube
    reagiert automatisch auf das aktuelle Kochgeschehen, wodurch manuelles Ein- und Ausschalten sowie Regulieren des Abzugs entfällt.
  • Der Kühlschrank als Kommunikationszentrale
    bestellt den Joghurt selbstständig, wenn er fehlt, und gleicht seine Inhalte mit Rezepten ab, die der Thermomix oder Backofen bei ihm anfragen. Er erfasst alle Lebensmittel inklusive Haltbarkeitsdatum, weshalb er rechtzeitig über die Inhalte informiert, die zeitnah verbraucht werden sollten. Und sogar die Essensplanung kann er vereinfachen, indem er vorrätige Lebensmittel mit Terminen aus dem Kalender abgleicht.

Wieder mal erlaubt uns Technik den Gewinn von Komfort kombiniert mit der Einsparung wichtiger Energie-Ressourcen.

Work smarter, not harder –
Specht Küchen freut sich auf Sie!